2 parallel laufende Rundeisenstäbe, oben 8U-förmige und unten 8 seitlich offene Drahtbügel, 200 und 300 mm breit, Abstand jeweils 250 mm.
Wandmontage: Bei Breiten bis 200 mm Verschrauben durch die Schlaufen der U-Bügel.
Deckenmontage: Mit Gewindestangen M8 (Typ GS), max. 1m Montageabstand.
Verbindung miteinander durch Verbindungslaschen (Typ KTL).
Möglichkeit der Verlegung von Stark- und Schwachstrom-Leitungen in 2 Ebenen, Schwachstrom-Leitungen zusätzlich getrennt.
Herstellung von vertikalen und horizontalen Wegeänderungen durch Biegen, ohne Werkzeuge und Formstücke.
Belastbarkeit: Ca. 50 kg/m bei 1 m Befestigungsabstand.
Verzinkt und chromatiert.
Technische Änderungen vorbehalten.